Schulpsychologie unterstützt Lehrerinnen und Lehrer...

Fall- oder anlassbezogen durch schulpsychologische Beratung zur Diagnostik, Intervention und Prävention:

  • Schulleitungsmitglieder
    • z.B. in der Ausübung ihrer Leitungsfunktion durch Supervision und Coaching.
  • Lehrerinnen und Lehrer
    • z.B. bei der Wahrnehmung ihrer diagnostischen und pädagogischen Aufgaben durch Lehrerfortbildung und Supervision.
  • Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer 
    • z.B. durch Fortbildung bei der Entwicklung professioneller Beratungskompetenz und in der Ausübung ihrer Tätigkeit durch Supervision und Coaching.
  • andere schulinterne Berater
    • z.B. Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter durch Supervision und Coaching.

    Wo finde ich Unterstützung? Beratungsthemen

Schulpsychologie vor Ort

NRW-Karte