Wie arbeitet Schulpsychologie in NRW?

Schulpsychologie in Deutschland ist vielfältig. Ebenso vielfältig sind die Vorstellungen von Menschen, die sich an die Schulpsychologie wenden möchten.

In Nordrhein-Westfalen gibt es klare Vorstellungen, was Schulpsychologie für Schule leisten soll und kann.

Eine plastische Beschreibung der Aufgaben und Möglichkeiten finden Sie in diesem Film. Der Film zeigt vier Beispiele aus dem Arbeitsbereich der Schulpsychologinnen und Schulpsychologen: Individuelle Beratung in der Schule, schulpsychologische Diagnostik, Supervision und Fortbildung von Lehrkräften. Er wurde erstellt in Kooperation des Zentrums für Schulpsychologie der Landeshautstadt Düsseldorf und dem Landesverband Schulpsychologie NRW e.V. unter Mitarbeit der Regionalen Schulberatungsstelle für den Kreis Borken.

Einen Einblick in die Arbeitsweise von Schulpsychologinnen und Schulpsychologen erhalten Sie auch durch diese Präsentation. Sie wurde von der Landesstelle für Schulpsychologie und Schulpsychologisches Krisenmanagement NRW erstellt und zeigt, dass Schulpsychologie in NRW keine Repararturwerkstatt ist, sondern sich durch die intensive Beschäftigung mit schwierigen Themenstellungen aus verschiedensten schulichen Feldern besondere Chancen ergeben innovative Lösungen zu finden. Diese können dann bei Bedarf von Schulen für Intervention und Prävention eingesetzt werden.

Schulpsychologie vor Ort

NRW-Karte